Anzeige
READING

BZÄK würdigt Ehrenpräsident Lutz Müller

BZÄK würdigt Ehrenpräsident Lutz Müller

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat Lutz Müller, Ehrenpräsident des BVD, die Goldene Ehrennadel der Bundeszahnärztekammer im Rahmen der diesjährigen Bundesversammlung verliehen. Der Präsident der Bundeszahnärztekammer, Prof. Dr. Christoph Benz, betonte in seiner Laudatio die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den beiden Organisationen, BZÄK und BVD, die Müller entscheidend aufgebaut und intensiv gepflegt habe.

Mit seinem enormen Fachwissen und seiner Kompetenz habe Lutz Müller gerade während der Pandemie die Interessen der Zahnärzteschaft unterstützt. So habe der Vorstand der BZÄK die Entscheidung zur Auszeichnung auch einstimmig getroffen. Neben Müller wurde Dr. Wolfgang Eßer, bis April Vorsitzender des Vorstandes der KZBV, ausgezeichnet. Für Lutz Müller ist dies eine herausragende Würdigung seiner großen Verdienste in der Förderung der Zusammenarbeit beider Organisationen zum Wohle der Zahnärzteschaft. Jochen G. Linneweh, Präsident des BVD, freute sich über die hohe Anerkennung seines Vorgängers und erklärte: „Lutz Müller hat sich über Jahrzehnte hinweg mit viel Akribie und Engagement für die gute Zusammenarbeit mit den Organisationen in der Dentalbranche eingesetzt. Der Vorstand des BVD gratuliert Lutz Müller zu dieser ehrenvollen Auszeichnung und verspricht Kontinuität in der Zusammenarbeit.“

Bild: Prof. Dr. Christoph Benz (li.) und Lutz Müller, Quelle:BZÄK/Tobias Koch



Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *