Anzeige
READING

FACHDENTAL Südwest festigt Relevanz in der Region

FACHDENTAL Südwest festigt Relevanz in der Region

Die FACHDENTAL Südwest ist eine der wichtigsten regionalen Fachmessen für Zahnmedizin und Zahntechnik Deutschlands. Am 13. und 14. Oktober 2023 brachte die Veranstaltung wieder die Dentalbranche auf der Messe Stuttgart zusammen. 164 ausstellende Unternehmen präsentierten in der Mahle Halle (Halle 4) den insgesamt über 3.000 Zahnärztinnen und Zahnärzten, ZahntechnikerInnen, zahnmedizinischen Fachangestellten und Studierenden der Zahnmedizin ihre Innovationen sowie die Trends der Dentalbranche. Knapp 85 Prozent der BesucherInnen kamen aus Baden-Württemberg, weitere acht Prozent aus Bayern – das unterstreicht die wichtige regionale Bedeutung der FACHDENTAL Südwest.

Ein spürbarer Erfolg ist die deutliche Zunahme der EntscheiderInnen vor Ort, also der PraxisbetreiberInnen und LaborbesitzerInnen. So punktet die FACHDENTAL Südwest 2023 trotz der herausfordernden Personalsituation in den Praxen mit einer hohen Besucherqualität: rund ein Drittel der BesucherInnen sind ZahnärztInnen, ebenso viele kommen mit konkreten Kauf- und Investitionsabsichten auf die Messe. Mehr als 75 Prozent sind zudem an Einkaufs- und Beschaffungsentscheidungen beteiligt. Die wichtigsten Themen der BesucherInnen waren unter anderem Prophylaxe, Instrumente und Werkzeuge, Digitalisierung der Zahnmedizin und -technik, Praxiseinrichtungen sowie Reinigungs-, Hygiene- und Sterilisationsmittel. Mit einer Gesamtnote von 1,8 schneidet die FACHDENTAL Südwest bei den BesucherInnen besser ab als im vergangenen Jahr, zudem bescheinigen ihr 92 Prozent eine steigende bzw. stabile Bedeutung für die Branche.

„Die FACHDENTAL Südwest hat ihre herausragende Bedeutung in diesem Jahr wieder unter Beweis gestellt. Die Dentalbranche hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt und wird das auch in der Zukunft weiterhin tun. Wir wollen mit unserer Messe am Puls der Zeit bleiben und den Innovationen und Trends eine Plattform geben“, sagt Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „Die tolle Stimmung in der Messehalle und das durchweg positive Feedback unserer Ausstellenden zeigt, dass die Branche den Austausch vor Ort braucht.“ „Der Erfolg der FACHDENTAL Südwest 2023 dient als Gradmesser der jungen Kooperation zwischen dem Bundesverband Dentalhandel e. V. und der Landesmesse Stuttgart sowie für die Ausrichtung der zukünftigen vier Fachmessen im Jahr 2024“, sagt Jochen G. Linneweh, Präsident des Bundesverband Dentalhandel e. V.

Umfangreiches Rahmenprogramm in der dental arena und im GREEN LAB
Die Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg (LZK BW) zeigte sich ebenso zufrieden mit dem Verlauf der FACHDENTAL Südwest 2023. In der dental arena stellte die LZK BW ein hochkarätiges Fortbildungsprogramm auf die Beine. Dr. Torsten Tomppert, Präsident Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg, fasste die Messe wie folgt zusammen: „Die Messeteilnahme der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg auf der wichtigsten Fachmesse für Zahnmedizin und Zahntechnik in Südwestdeutschland ist ein fixer Termin in unserem Kalender. Gemeinsam mit unseren kammereigenen Fortbildungseinrichtungen, der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe und dem Zahnmedizinischen FortbildungsZentrum Stuttgart sind wir sehr stolz, seit vielen Jahren Partnerin der Fachdental Südwest zu sein.“ Auch die Themen Nachhaltigkeit und Klimaneutralität beschäftigen die Praxen und
die ausstellenden Unternehmen der FACHDENTAL Südwest in ihrem Arbeitsalltag. Im Sonderbereich GREEN LAB gab es speziell dazu ein umfangreiches Vortragsprogramm, zudem präsentierten Unternehmen, innovative Start-ups und HerstellerInnen auf der Plattform ihre ressourcenschonenden Dentalprodukte und -services. Zum ersten Mal hat darüber hinaus die Initiative DIE GRÜNE PRAXIS den GREEN DENTAL AWARD ausgerufen. Der Preis wurde im Rahmen der FACHDENTAL Südwest in insgesamt sechs Kategorien verliehen und zeichnet Zahnarztpraxen aus, die sich umweltbewusst und der Nachhaltigkeit verpflichtet zeigen.

Stimmen der ausstellenden Unternehmen der FACHDENTAL Südwest 2023
Dr. Torsten Tomppert, Präsident Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg: „Wie in den Vorjahren, haben wir uns auch in diesem Jahr wieder in vielen persönlichen Gesprächen mit unseren Kammermitgliedern und ihren Praxisteams ausgetauscht und das umfangreiche Service- und Informationsangebot der Landeszahnärztekammer präsentiert. Gerne sind wir der Einladung der Messe Stuttgart gefolgt, uns mit informativen und praxisnahen Vorträgen in der dental arena zu beteiligen. Persönlich hat es mich sehr gefreut, dass mein Impuls aus dem Vorjahr, das Thema Nachhaltigkeit in der Zahnarztpraxis in den Fokus zu rücken, breiten Raum auf der Fachdental Südwest eingenommen hat. Das Thema liegt mir sehr am Herzen und wir konnten den Kolleginnen und Kollegen an unserem Messestand in diesem Jahr unsere neue Nachhaltigkeits-Bescheinigung zum Aushang in der Praxis vorstellen.“

Jasmin Natter, Coltene/Whaledent GmbH + Co. KG: „Wir sind sehr zufrieden mit unserem Auftritt auf der FACHDENTAL Südwest. Die Messe hat neues Format, wir haben eine gute Platzierung und sind mit den Kunden ins Gespräch gekommen. Ein Highlight für uns war der Ausstellerabend, hier konnten wir netzwerken und uns austauschen. Gerade nach Corona ist das wertvoll, die Branche wiederzutreffen.“

Charlet Marks, Dampsoft GmbH: „Unsere Standposition war optimal, erstmals haben wir einen Self Service Bereich aufgebaut, um unser Angebot im Kundenservice auch auf der Messe zu präsentieren. Im Vorfeld haben wir sehr viel Online Marketing betrieben, um die Besucher an den Stand zu locken. Auf der Messe konnten wir dann viele Gespräche führen und einiges an Feedback von unseren Kunden mitnehmen. Ich persönlich finde Projekte wie das Green Lab sehr erfrischend, gerne mehr davon!“

Jörg Linneweh, dental bauer GmbH & Co. KG: „Wir sind definitiv zufrieden mit unserem Auftritt auf der FACHDENTAL Südwest. Anders als in den vergangenen Jahren waren dieses Jahr spürbar mehr Entscheider auf der Messe. Dementsprechend waren die Gespräche qualitativ hochwertiger, die Kunden sind länger am Stand verblieben und haben sich Zeit genommen. Positiv aufgefallen ist mir auch die Motivation und die sehr gute Stimmung der anderen Aussteller.“

Sarah Lebold, dental EGGERT GmbH: „Die FACHDENTAL Südwest 2023 ist für uns super gelaufen. Wir haben gemerkt, dass deutlich mehr Entscheider auf der Messe waren. Dadurch konnten unsere Fachkräfte am Stand ihr Potenzial voll ausschöpfen, somit wurde die Messe für uns nochmal deutlich wertvoller.“

Agron Bajrami, E.M.S. Electro Medical Systems S.A.: „Wir sind mit unserem Auftritt absolut zufrieden. Wir konnten sehr konstruktive Gespräche führen und das ist schlussendlich das, was uns glücklich macht. Wir haben unser Konzept, die Guided Biofilm Therapy vorgestellt. Es ist immer schön, das Lächeln der Besucher zu sehen. Darüber freuen wir uns sehr.“

Hillar Schuh, GERL GmbH: „Wir hatten eine sehr erfolgreiche Messe und sehen unser neues Messekonzept als vollen Erfolg. Wir konnten sehr viele gute Gespräche mit Entscheidungsträgern führen, bei denen auch Entscheidungen getroffen wurden. Die Teilnahme namhafter Herstellerfirmen, die zurückgekommen sind, hat die Messe bereichert – das hat uns sehr gefreut.“

Bjørn S. Friis, Heka Dental A/S: „Wir sind seit vielen Jahren als Aussteller auf der FACHDENTAL Südwest dabei und uns gefällt es immer gut hier. Die Qualität der Besucher in diesem Jahr ist hervorragend, vor allem sind es die richtigen, die hierherkommen. Auch mit der Organisation der Messe sind wir sehr zufrieden.“

Fabian Gaissert, Henry Schein Dental Deutschland GmbH: „Das Schöne an der FACHDENTAL Südwest ist, dass wir hier nah am Kunden sein und Innovationen präsentieren können. Wir sind sehr zufrieden mit unserem Auftritt. Nach der Abwesenheit im letzten Jahr sind wir wieder zurück, größer denn je. Es macht einfach Spaß hier auf der Messe, wir konnten viele neue Geschäftskontakte knüpfen.“

Jan Süßmuth, Ivoclar Vivadent GmbH: „Wir haben viele gute Kundenkontakte und gute Gespräche mit Industriepartnern führen können, auch die Beziehung zu den Handelshäusern kommt in keinster Weise zu kurz. Der offene Austausch untereinander ist toll, wir sind für Zahnarzt, Labor und im digitalen Bereich gut vertreten – das stößt auf großes Interesse.“

Jens Röder, KaVo Dental GmbH: „Wir sind sehr zufrieden. Es ist für uns seit 2019 die erste FACHDENTAL Südwest an der wir wieder teilnehmen und bei den Besuchern ist sehr viel Interesse da, wir haben sehr gute Gespräche geführt. Die Zusammenarbeit mit dem Handel konnten wir hier verstärken und wir stellen fest, dass das Interesse live auf eine Messe zu gehen gestiegen ist, um die Produkte selbst zu erleben. Wir, als renommierter Hersteller, nehmen auch wahr, dass nach wie vor trotz der Digitalisierung der persönliche Kontakt ganz entscheidend ist.“

Sven Isele, NSK Europe GmbH: „Wir sind mit unserem Auftritt sehr zufrieden, haben eine gute Standplatzierung und es kamen mehr Besucher als gedacht an unseren Stand. Stuttgart ist für uns als Messestandort sehr attraktiv, wir machen hier die besten Geschäfte und nehmen eine sehr positive Grundstimmung wahr. Mit den Zahnärzten und Dentalhygienisten ist unsere Zielgruppe vor Ort und interessiert sich für unsere Produkte. Die Messe ist also ein Erfolg für uns.“

Anja Holler, ULTRADENT PRODUCTS: „Die Organisation der Messe war toll und wir sind sehr glücklich mit unserem Stand. Wir sind sehr gerne in Stuttgart, uns gefällt das Publikum hier sehr. Wir haben eine Menge guter Gespräche geführt und unser Stand war stets gut besucht.“

Rebecca Lehmann, Virtuelle Assistenz Lehmann & Schäfer GbR: „Wir waren in diesem Jahr das erste Mal auf der FACHDENTAL Südwest vertreten. Als Online-Company haben wir uns auf Social Media Marketing für Zahnarztpraxen spezialisiert und konnten auf der Messe viele spannende Gespräche mit Akteuren der Branche führen. Die Dentalwelt hat viel Potenzial, online deutlich mehr stattzufinden – um Mitarbeitende zu gewinnen, mehr Leistungen zu verkaufen oder Wunschpatienten zu erreichen.“

Im kommenden Jahr findet die Stuttgarter Veranstaltung wieder am 18. und 19. Oktober 2024 statt.

Die Termine der nächsten Veranstaltungen in der Übersicht:
Messe Frankfurt: 10. und 11. November 2023
Leipziger Messe: 01. und 02. März 2024
MOC München: 15. und 16. März 2024

Mehr Informationen unter www.fachdental-suedwest.de



Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *