Anzeige
READING

1000. ZMP-Absolventin bei praxisDienste

praxisHochschule Köln

1000. ZMP-Absolventin bei praxisDienste

Juliane Gasch legte als 1000 Teilnehmerin ihre ZMP Prüfung ab. © praxisHochschule

Juliane Gasch, Mitarbeiterin der Praxis von Dr. Nebojsa Stankovic in Hannover, legte am Samstag, den 14. November 2015, als 1000. Teilnehmerin ihre ZMP-Prüfung bei praxisDienste ab. Das Institut für Weiterbildung der staatlich anerkannten praxisHochschule mit ihren Studienstandorten in Köln und Rheine wird von Prof. Dr. Ralf Rößler geleitet und bietet seit sechs Jahren Aufstiegsfortbildungen zur ZMP und DH an.

„Ich freue mich mit Frau Gasch für ihre erfolgreich abgelegte Prüfung und hoffe, dass sie ihren Weg unbeirrt weitergeht und auf jeden Fall noch ihre Aufstiegsfortbildung als DH oder sogar das Studium Dentalhygiene und Präventionsmanagement bei uns an der praxisHochschule beginnt. Das Talent dazu hat sie!“, so Prof. Rößler.

Neben einer Urkunde erhielt Juliane Gasch einen 250€-Gutschein für weitere Kurs- oder Studienangebote, sowie einen weiteren Produkt-Gutschein der Firma Ultradent Products, ein langjähriger Partner der praxisHochschule.

praxisDienste wie auch die praxisHochschule haben sich mit ihrem Angebot als größter Anbieter im Bereich Prophylaxe-Aufstiegsfortbildungen in Deutschland etabliert. Prof. Dr. Werner Birglechner, Geschäftsführender Gesellschafter des zur Klett Gruppe gehörenden Unternehmens schildert: „Nach unseren Erhebungen bilden wir mittlerweile etwa jede fünfte ZMP und 2 von 3 Dentalhygienikerinnen aus.”

Die praxisHochschule bietet bundesweit als einzige den dualen Studiengang Dentalhygiene und Präventionsmanagement (B.Sc.) an.



Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *