Anzeige
READING

Last-Minute-Ideen zum Tag der Zahngesundheit

25. September 2015

Last-Minute-Ideen zum Tag der Zahngesundheit

Jedes Jahr dreht sich am Tag der Zahngesundheit alles um gesunde Zähne. Zum 25. Mal ruft der Verein für Zahnhygiene deutsche Zahnarztpraxen am 25. September auf, die Mundgesundheit ins Zentrum der Aufmerksamkeit ihrer Patienten zu stellen. Und auch diesmal gibt es wieder jede Menge einfallsreicher Aktionen. Wer noch  Anregungen sucht, wie er diesen Tag in seiner Praxis inszenieren kann, findet in der Ideenliste sicher etwas. Zum Tag der Zahngesundheit hat der Verein für Zahnhygiene auf seiner Website zahlreiche Vorschläge zusammengestellt.

Der Klassiker: Tag der offenen Tür

Beim Tag der offenen Tür haben jung und alt Gelegenheit, sich eine Zahnarztpraxis genau anzuschauen und sich dabei die verschiedenen Instrumente und Behandlungsschritte erklären zu lassen. Wer nicht den ganzen Tag dafür nutzen möchte, ruft einfach einen “Kindernachmittag beim Zahnarzt” aus.

Tolle Aktionen für Kids

Vor allem für Kinder lässt sich zum Tag der Zahngesundheit viel machen – und da sie meist in Begleitung von Erwachsenen kommen, lernen die Mamas und Papas gleich spielerisch mit, was es zum Thema Mundgesundheit zu wissen gibt.

  • Zahnputzlieder
  • Urkunde für gute Zahnpflege
  • Bonbon-Bar mit zahnfreundlichen Bonbons
  • Luftballonaktion mit “TdZ-Luftballons”

Für Kreative: Collagen, Fotos und Zähne aus Salzteig

Rund um das Thema Zahngesundheit informieren Collagen und Fotos darüber, wie optimale Mundhygiene gelingt. Schön für Kinder, aber auch für kreative Erwachsene sind Mitmach-Angebote, sie können Zähne aus Gips, Salzteig oder aus Knetmasse formen, anbohren, füllen. So können Ihre Patienten einmal selbst in die Zahnarzt-Rolle schlüpfen.

Für Wissbegierige: Informationstafeln und Video

  • Ein großes Angebot von Info-Materialien und Produktproben wie Zahnbürsten und -becher können als Aktionsmaterialien gegen geringe Kosten beim Verein für Zahnhygiene bestellt werden.
  • Eine Ausstellung mit Schautafeln informiert die Erwachsenen und Kinder ab Grundschulalter über Entstehung und Vorbeugung von Karies.
  • Ein Karies-Risiko-Test rundet das Angebot ab.
  • Mundhygiene per Computer
  • Prophylaxe bei Menschen mit Behinderung
  • Ein dreiminütiges Video von proDente zeigt Schritt für Schritt, wie eine hochwertige Implantatversorgung eine Zahnlücke schließen kann. Patienten erhalten zudem Tipps zur gründlichen Pflege des eingesetzten Implantats.  Erklärvideo, Fotos und Illustrationen können über www.prodente.de kostenfrei heruntergeladen und mit Angabe des Copyrights eingesetzt werden.
  • Die Informationsstelle für Kariesprophylaxe (IfK) unterstützt den Aktionstag, indem Zahnärzte und Prophylaxekräfte kostenfrei Informationsmaterialien bei der IfK anfordern können. Sämtliche Informationsmaterialien können auf der Website über das digitale Bestellformular angefordert werden

Zahnputzdemonstrationen und Zahnbürstentausch

  • Man lernt am besten, wenn man sieht, wie es geht und es selbst ausprobieren darf. Das gilt auch fürs Zähneputzen, dass das Praxisteam den Besuchern in einer Zahnputzdemonstration am Gebiss demonstriert. Anschließend dürfen Erwachsene und Kinder es unter fachkundiger Anleitung selbst ausprobieren.
  • Und wer dabei seine alte Zahnbürste mitbringt, erhält im Tausch dafür in der Zahnarztpraxis gratis eine neue. Bewerben können Sie die Aktion mit “Alt gegen neu – der große Zahnbürstentausch bei Ihrem Zahnarzt”

Wissenswettbewerbe und Glücksrad

Sich messen und einen Preis gewinnen – ein Prinzip, das bei keinem Fest und Jubiläum fehlt, funktioniert auch beim Tag der Zahngesundheit. Mit etwas Einfallsreichtum überlegt sich das Praxisteam Wissensfragen oder kleine Aufgaben und verlost am Ende des Wettbewerbs drei Hauptpreise und mehrere Trostpreise. Für deutlich weniger Aufwand, aber auch für viel Freude bei den Besuchern, sorgen ein Glücksrad oder eine Tombola.

  • Wissenswettbewerb (Zahngesundheit und Ernährung)
  • Mal- und Bastelwettbewerb rund um das Thema Zähne (für Kinder)
  • Gesangswettbewerb
  • Urkunde für gute Zahnpflege
  • Glücksrad oder Tombola


Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *