Anzeige
READING

praxisHochschule: Gesamtprogramm für 2017 ist da

Studienangebot für ZFA

praxisHochschule: Gesamtprogramm für 2017 ist da

© praxisHochschule

Die praxisHochschule, staatlich anerkannte Fachhochschule mit Sitz in Rheine und Köln, hat ihr Studienprogramm für 2017 veröffentlicht. An vielen Infoterminen können sich Zahnmedizinische Fachangestellte über Weiterbildungsmöglichkeiten informieren.

Die praxisHochschule bietet für ZFA und ZMP und alle, die es werden wollen, viele Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung. So bietet die Hochschule einen sechstägigen Intensivkurs zum/zur Prophylaxeassistent/-in und Aufstiegsfortbildungen zur ZMP und Dentalhygienikerin (DH) an. Mit dem Studium Dentalhygiene und Präventionsmanagement, den die Hochschule seit 2013 anbietet, erreichen die Absolventen einen Bachelor of Science (B. Sc.) in der Dentalhygiene. Bereits ausgebildete ZMPs und DHs können sich Ihre bisherige Ausbildung individuell anrechnen lassen.

Darüber hinaus können Interessierte den Studiengang „Management von Gesundheitseinrichtungen“ mit Schwerpunkt  „Zahnärztliche Abrechnung und Praxismanagement“ absolvieren. Der  Bereich Dentales („dental“) auf dem Campus Köln bietet zusätzlich noch den Bachelor of Science Digitale Dentale Technologie an. Studierende werden hier fit gemacht für die Herausforderungen der digitalen Dentaltechnik bzw. Digitalen Zahntechnik (Dentalingenieur).

Über die vielfältigen Möglichkeiten der Fortbildung informiert die praxisHochschule an Campusabenden. Zusätzlich haben Interessierte die Möglichkeit, an den sogenannten „Studienschnuppertagen“ einen ersten Eindruck vom Studium zu gewinnen.

Info Termine Studiengänge „Dental“

Campusabende – „Come Together“ für Interessenten aller Studiengänge
praxisHochschule Standort Köln

•    Freitag, 27. Januar 2017, 17 bis 20 Uhr
•    Freitag, 07. Juli 2017, 17 bis 20 Uhr

Persönliche Beratung zum Wunschstudiengang direkt vom Team der praxisHochschule und von derzeitigen Studentinnen und Studenten in zwangloser Atmosphäre.

Studienschnuppertage – Dentalhygiene und Präventionsmanagement (B. Sc.) praxisHochschule Standort Köln

•    Mittwoch, 15. Februar 2017, 10 bis 15 Uhr, Themenschwerpunkt: „Prophylaxe Vertiefung“
•    Mittwoch, 08. März 2017, 10 bis 15 Uhr, Themenschwerpunkt: „Kinderzahnheilkunde / Ethik“
•    Mittwoch, 05. April 2017, 10 bis 15 Uhr, Themenschwerpunkt: „Ethik / Patientencoaching“
•    Mittwoch, 03. Mai 2017, 10 bis 15 Uhr, Themenschwerpunkt: „BWL / Endodontologie“

Studienschnuppertage – Digitale Dentale Technologie (B. Sc.)
praxisHochschule Standort Köln

•    Mittwoch, 15. Februar 2017, 13 bis 16 Uhr, Themenschwerpunkt: „Die Digitalisierung in der Zahnmedizin / Zahntechnik – Folgen für Ausbildung und Studium“
•    Mittwoch, 15. März 2017, 13 bis 16 Uhr, Themenschwerpunkt: „Die Digitalisierung in der Zahnmedizin / Zahntechnik – Folgen für Ausbildung und Studium“
•    Montag, 10. April 2017, 13 bis 16 Uhr, Themenschwerpunkt: „Die Digitalisierung in der Zahnmedizin / Zahntechnik – Folgen für Ausbildung und Studium”

Informationsabende – Management von Gesundheitseinrichtungen (B. A.)
U.a. zum Studienschwerpunkt Zahnärztliche Abrechnung und Praxismanagement

praxisHochschule Standort Köln

•    Mittwoch, 01. Februar 2017, 17 bis 19 Uhr, Vorstellung des Studiengangs
•    Mittwoch, 22. Februar 2017, 17 bis 19 Uhr, Vorstellung des Studiengangs
•    Mittwoch, 08. März 2017, 17 bis 19 Uhr, Vorstellung des Studiengangs

Die Broschüre zum Gesamtprogramm finden Sie hier.



Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *