Anzeige
Anzeige
Sächsischer Fortbildungstag 2019

Was ist Zahnmedizin, was Kosmetik?

Beim Sächsischen Fortbildungstag dreht sich in diesem Jahr alles um Ästhetik und um dem Verbund von Materialien – da liegt der Vergleich mit Liebespaaren doch irgendwie nahe.

Copyright © Zerbor - Fotolia

Am 27. und 28.09.2019 habt Ihr beim Sächsischen Fortbildungstag für Zahnärzte und Praxisteams die Möglichkeit, Euch mit dem Thema “Ästhetik zwischen Zahnmedizin und dentaler Kosmetik” auseinanderzusetzen. Auf Euch warten spannende Workshops und Vorträge – mit Blick über den Tellerrand.

Ab 15 Uhr könnt Ihr am Freitag im Dorint Kongresshotel Chemnitz bei drei verschiedenen Workshops Eure Kenntnisse in Sachen Gesprächsführung, Adhäsivtechnik oder GOZ erweitern.

Am Samstag hört Ihr dann interessante Vorträge unter anderem zur Materialauswahl bei Zahnersatz, zu ästhetischen Todsünden, zu Veneers sowie zum ästhetischen Anspruch der kieferorthopädischen Behandlung. Außerdem lernt Ihr, wie Ihr Konflikten im Praxisteam vorbeugt.

Besonders spannend klingt auch der Festvortrag zur Eröffnung: “Was Paare zusammenhält – warum man sich riechen können muss und Sex überschätzt wird”.

Mehr Infos zur Veranstaltung und zur Anmeldung findet Ihr unter: https://www.zahnaerzte-in-sachsen.de/praxisteam/fortbildung/zahnaerzte_praxismitarbeiterinnen/



Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *