Anzeige
18. April / Zahnärztehaus Dresden

Sächsischer ZMV-Tag 2015

Impressionen vom ZMV-Tag 2014 (Foto: LZKS)

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Landeszahnärztekammer Sachsen wieder eine Fortbildung für die ZMV. Der “Sächsische ZMV-Tag” findet am 18. April 2015 im Zahnärztehaus Dresden statt.

Wer nur zu den Vorträgen kommen möchte, zahlt 75 Euro, der Besuch der Workshops kostet 35 Euro zusätzlich.

Vorträge:

  • Dem ABER begegnen – im Umgang mit Patienten und Kollegen
  • FolgeRechtliches – wenn die Hygiene zu kurz kommt
  • Die Kraft der Stimme – ein Plädoyer für den guten Ton
  • Der Patient mit Demenz – Praxisalltag und Hausbesuche
  • Abrechnung – update

Workshops

  • Reparaturen – Übungsbeispiele Kasse / Privat inkl. Labor
  • Die flexible, gesunde Stimme im Praxisalltag
  • Verbale und nonverbale Stolpersteine in der Zahnarztpraxis
  • QM im Dornröschenschlaf – Optimierung der praxiseigenen Ablagesystematik

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.zahnaerzte-in-sachsen.de und bei Frau Nitsche unter der Telefonnummer 0351 – 806 61 13.­­



Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *