Anzeige
Sky Factory

Wolkenhimmel in der Praxis

Foto: Sky Factory

Natur oder Bilder der Natur unterstützen die Heilung, vermeiden Stress und Angstzustände. Auch Illusionen der Natur, wie sie von der Sky Factory kreiert werden, tragen dazu bei. Das hat das Neuroimaging Institute der Texas Tech University zusammen mit der Sky Factory in einer Studie herausgefunden.

Demnach führen die beleuchteten Deckeninstallationen “Luminous Sky Ceilings“, installiert in medizinischen Einrichtungen, zur Stressminderung und zur Entspannung des Patienten. Bei dem zweiteiligen Forschungsprojekt handelte es sich um eine Blindstudie, bei der die Effekte der Fotoinstallationen auf die Hirnaktivierung sowie die Auswirkungen der virtuellen Deckenbeleuchtung auf Krankenhauspatienten untersucht wurden.

Positive Erfahrungen mit Angstpatienten

In der ersten Studie wurden Gehirn-Landkarten neuronaler Aktivierungen beim Anschauen der Installationen erstellt. Diese Gehirnmuster wurden anschließend mit Aktivierungen verglichen, die beim Anschauen anderer positiver, negativer oder neutraler Bilder entstehen.

Zahnärztin und Oralchirurgin Dana Vogt hat ihre Praxis Mund-Zahn-Kiefer in Koblenz mit den Deckeninstallationan ausgestattet. Die virtuellen Deckenfenster imitieren Tageslicht und zeigen neben Himmel und Wolken auch blühende Bäume in Form hochauflösender Fotografien.

“Speziell unsere Angstpatienten bewerten die neue Lichtsituation sehr positiv, aber auch die Praxis-Mitarbeiter empfinden sie als wahre Energiequelle”, sagt Vogt.



Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *