Anzeige
Akademie für Zahnärztliche Fortbildung

ZFA-Tag bei der Karlsruher Konferenz

Foto: Akademie für Zahnärztliche Fortbildung

Die Akademie für Zahnärztliche Fortbildung lädt vom 20. bis 21. März 2015 zur Karlsruher Konferenz 2015. „Ästhetik im Blick – der Blick für Ästhetik“ lautet das Motto der Konferenz, die in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag feiert.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein separates Programm für die Assistentin.

Themen der Karlsruher Konferenz / ZFA-Tag am 20. März

  • „Facebook, Twitter, YouTube & Co. – wie setze
    ich die neuen Medien für die Praxis ein?“
  • „Das Portraitfoto als Grundlage der
    ästhetischen Planung“
  • „Die perfekte Abrechnung ästhetischer
    Versorgungen“
  • „Ästhetik sanft korrigieren – Möglichkeiten
    der kieferorthopädischen Behandlung“
  • „Kinder gut versorgen – eine Frage des
    Know-hows und des Engagements“

Am Abend des ersten Veranstaltungstags findet in der Palazzo-Halle am Westbahnhof die Verleihung des Walther-Engel-Preises 2015 statt.

Der zweite Veranstaltungstag steht ganz im Zeichen der Workshops: Zahnärzte und Zahnärztinnen können zwischen sieben verschiedenen Workshops wählen, ein weiterer wird speziell für die Assistenz angeboten. „Zahnmedizinische Prophylaxe – neue Trends und Entwicklungen“ ist das Thema des Workshops für die Helferin von Prof. Dr. Johannes Einwag, Stuttgart.
Eine Anmeldung zur Karlsruher Konferenz ist per Post oder Fax bis spätestens 12. März 2015 möglich. Unter www.za-karlsruhe.de können Sie sich auch online anmelden.


Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *