Anzeige
READING

AERA-Online spendet an Zahnputzfuchs

AERA-Online spendet an Zahnputzfuchs

„Viele kleine Zahnputzprofis ausbilden“ lautet das Ziel des Zahnputzfuchs e. V. in Heidelberg. Der ehrenamtliche Verein widmet sich seit 2022 der Mundgesundheit von Kindern. Mit einer Sachspende unterstützt AERA-Online nun die Initiative. 

Ein buntes Team aus freiwilligen Helfern, darunter Zahnärzte, Kieferorthopäden, Sprachwissenschaftler, Musiker und Kinderärzte betreibt in der Freizeit die so wichtige Aufklärungsarbeit für kleine Patienten. Gerade Kinder, die sich in besonderen Situationen befinden, benötigen eine noch größere Aufmerksamkeit in Sachen Mundhygiene. Dazu gehören zum Beispiel krebskranke Kinder auf onkologischen Klinikstationen und Kinder aus sozial schwachen Familien, die durch Besuche des Zahnputzfuchses profitieren. Aber auch mit Online-Infomaterial und bei öffentlichen Veranstaltungen und in Kindergärten bringen sich die Vereinsmitglieder regelmäßig ein. So viel Herzblut und Engagement muss unterstützt werden, findet das Team von AERA-Online. Pünktlich zum Tag der Zahngesundheit am 25.09.23 durften die Vereinsmitglieder die vollgepackten Pakete der Preisvergleichs- und Bestellplattform für Dentalprodukte entgegennehmen. Der Inhalt: 300 Bambus-Kinderzahnbürsten, zur Verfügung gestellt von der beliebten Marke OutdoorFreakz – für eine nachhaltige Zahnpflege, frei von BPA und Lacken und zu 95 % recyclebar. Auf den Premium Bambus Zahnbürsten befinden sich außerdem Tiermotive, damit den Kindern das Zähneputzen zukünftig noch mehr Spaß macht.

Bild: Die Pakete von AERA-Online und der Zahnputzfuchs



Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *