Anzeige
Deutscher Zähnärztetag 2016

Viele Workshops für das Team

© Sceenshot dtzt.de

Der Deutsche Zahnärztetag hält in diesem Jahr auch für das zahnärztliche Fachpersonal ein vielseitiges Fortbildungsprogramm bereit. Zwischen insgesamt 17 Workshops können ZFA, ZMV, ZMP und DH wählen.

Bei drei Kursen wird auch praktisch gearbeitet: Beim Workshop "Mit Systematik zum Ziel" erklären Zahnärztin Susanne Amberg und ZMF Graziella Barthmann anhand von praktischen Beispielen, was rund um die parodontologische Behandlung zu beachten ist.

Fachmesse zeitgleich

Beim Hands on-Workshop "Der nächste Notfall kommt bestimmt" zeigt PD Dr. Dr. Heidrun Schaaf, was bei einem Notfall in der Praxis für das Team zu tun ist. Tanja Lüders, DH, ZMF und AdA, macht in ihrem Vortrag "Erfolgreicher Start in die Prophylaxesitzung" vor, wie Ergonomie im Praxisalltag funktionieren kann. 

Zeitgleich zum Deutschen Zahnärztetag findet auch die dentale Fachmesse "id infotage dental" statt. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dtzt.de.



Ähnliche Artikel

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln
Zeit für Patienten läuft ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *