Anzeige
READING

Häusliche Prophylaxe mit diesen Zahnbürsten

Anzeige
QR-Technologie

Häusliche Prophylaxe mit diesen Zahnbürsten

Die klassische Handzahnbürste oder doch lieber elektrisch? Einige Patienten sind bei der Auswahl ihrer Zahnbürste unsicher.

Copyright © Michaela - stock.adobe.com

Welche Zahnbürste soll ich zuhause benutzen? Bestimmt hast Du Deinen Patienten schon häufig bei dieser Entscheidung für die häusliche Prophylaxe geholfen. Studien zufolge haben elektrische Zahnbürsten im Vergleich zu Handzahnbürsten die Nase in Sachen Zahnpflege vorn.

Zahnfleischprobleme und mangelhafte Reinigung: Das ist häufig der Anfang weiterer gesundheitlicher Probleme und Folgeerkrankungen, die nachweislich mit Parodontitis in Verbindung gebracht werden können. Zahnmedizinisches Fachpersonal nimmt hier eine bedeutende Rolle ein: Das Praxisteam agiert als eine zentrale Beratungs- und Vermittlungsinstanz. Das heißt einerseits Aufklärung über geeignete Instrumente für optimale häusliche Prophylaxe. Andererseits gehören auch die Individualberatung hinsichtlich Putztechnik sowie motivierende Worte zur Adhärenz-Steigerung dazu.

Elektrische Zahnbürsten für häusliche Prophylaxe

Was sind aber geeignete Instrumente für die häusliche Prophylaxe? Generell stellen Untersuchungen dar, dass mit elektrischen Zahnbürsten eine bessere Reinigung erzielt werden kann als mit manuellen Handzahnbürsten1,2. Studien zeigen außerdem, dass sich besonders Bürsten mit oszillierend-rotierender (OR) Bewegung positiv auf die Zahnfleischgesundheit auswirken1,3,4,5,6. Auch in Sachen Plaqueentfernung beweist die OR-Technologie in klinischen Untersuchungen gegenüber Hand- und Schallzahnbürste absolute Souveränität1,3,4,7.

Unterschiedliche Metaanalysen bestätigen die Überlegenheit der OR-Technologie sowohl gegenüber einer Handzahnbürste1 als auch gegenüber einer Schallzahnbürste3. Auch die Kombination aus OR und Mikrovibrationen überzeugt bei der Reduktion von Plaque und Gingivitis4. Dies gilt vor allem hinsichtlich der Reinigungsleistung und Zahnfleischpflege sowie der Prävention von Zahnfleischerkrankungen wie Parodontitis. In Bezug auf die genannten Faktoren erzielen OR-Bürsten mit Mikrovibrationen in wissenschaftlichen Untersuchungen ein deutlich besseres Ergebnis4. Eine elektrische Zahnbürste mit OR-Technologie entfernt bis zu 100 Prozent mehr Plaque5 im Vergleich zu einer herkömmlichen Handzahnbürste. Verglichen einer Schallzahnbürste entfernt die OR-Bürste 29 Prozent mehr Plaque3.

Den Druck rausnehmen

Neben der Bürstenbewegung ist auch der Putzdruck bei einer guten Prophylaxe von Relevanz. Elektrische Zahnbürsten mit einer Andruckkontrolle eignen sich hervorragend, um einen zu hohen Putzdruck zu vermeiden. Eine gründliche und gleichzeitig sanfte Reinigung auch entlang des Zahnfleischrandes ist dadurch möglich. Die Oral-B iO bietet die perfekte Kombination aus schonend effektiver Zahnreinigung durch innovative OR-Technologie mit Mikrovibrationen und 360° Andruckkontrolle sowie motivierendem Zahnpflegeerlebnis.

 

Literatur:

  1. Grender JM, Adam R, Zou Y (2020): A meta-analysis of oscillating-rotating electric toothbrushes on plaque and gingivitis: Results versus manual toothbrush controls Am J Dent 2020, in press
  2. Yaacob M, et al. (2014): Powered versus manual toothbrushing for oral health. Cochrane Database of Systematic Reviews, Issue 6. Art. No.: CD002281. DOI: 10.1002/14651858.CD002281.pub3
  3. Grender JM, et al. (2020): A meta-analysis of oscillating-rotating electric toothbrushes on plaque and gingivitis: Results versus sonic toothbrush controls. AM J Dent 2020
  4. Goyal CR, et al. (2021): 6-Month Clinical Evaluation of Oral-B® iO Electric Toothbrush versus a Sonic Toothbrush for the Reduction of Gingivitis and Plaque A. Am J Dent
  5. Grender JM, et al. (2020): An 8-week randomized controlled trial comparing the effect of a novel oscillating-rotating toothbrush versus a manual toothbrush on plaque and gingivitis. Int Dent J. 2020
  6. Klukowska M, et al. (2014): A randomized 12-week clinical comparison of an oscillating-rotating toothbrush to a new sonic brush in the reduction of gingivitis and plaque. J Clin Dent
  7. Pitchika V, et al. (2019): Long-term impact of powered toothbrush on oral health: 11-year cohort study. J Clin Periodontol.

 



Ähnliche Artikel

Seniorenprophylaxe
Die dentalhygienische Betreuung
So gelingt die Seniorenprophylaxe
nano Zahnbürste
Erholung mit 20.000 Borsten
Neues Konzept mit nano. Die Zahnbürste
Befundevaluation
Umfangreiche Dokumentation
Warum die Befundevaluation so wichtig ist

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *