Warning: Creating default object from empty value in /kunden/630477_95326/webseiten/mgo-fachverlage.info/_twm/wp-content/themes/artmag/admin/ReduxCore/inc/class.redux_filesystem.php on line 29
Hygiene in der Praxis weiterdenken - DENTAL team online
Anzeige
DEX:Fokus Hygiene von Pluradent

Hygiene in der Praxis weiterdenken

Am 30. Juni startete Pluradent die digitale Veranstaltungsreihe DEX:Fokus Hygiene. In der ersten 90-minütigen Veranstaltung drehte sich alles um die Hygiene in der Zahnarztpraxis.

Copyright © Pluradent

Am 30. Juni startete Pluradent eine digitale Veranstaltungsreihe über den Hygienekreislauf in Zahnarztpraxen. In der ersten neunzigminütigen DEX:Fokus Hygiene, an der rund 550 Zahnmedizinische Fachangstellte und Zahnärzte teilnahmen, vertieften Experten und Spezialisten verschiedene Aspekte, um Hygienelücken zu schließen und Praxen auf ein noch höheres Level zu heben. Die folgenden kostenfreien 1,5-stündigen Veranstaltungen am 16. Juli und 11. August 2021 beginnen jeweils um 17 Uhr. Neben Impulsvorträgen gibt es auch eine Networking-Area zum Austausch für die Teilnehmer. Eine Voranmeldung oder Registrierung ist nicht vonnöten. Teilnehmer erhalten ein Zertifikat als Nachweis ihrer Fortbildung.

Die dreiteilige Reihe DEX:Fokus Hygiene setzt das neue Digitalformat D:EX der Pluradent fort, um das stark nachgefragte Hygienethema zu vertiefen. Neben praxisnahen, kurzen Vorträgen und interessanten Produktvorstellungen können sich zahnmedizinische Fachangestellte und Zahnärzte auf einer Live-Plattform austauschen.

„In unseren Hygieneveranstaltungen vermitteln wir aktuelle Erkenntnisse der Mikrobiologie und der Instrumentenkunde mit Schwerpunkt auf praktische Anwendungen. Denn im Hygienekreislauf einer Praxis können leicht Lücken entstehen und Mitarbeiter sind oft unsicher. Gerade teure Instrumente können durch unsachgemäße Behandlung in der Aufbereitung schnell verschleißen. Gute Hygiene kostet zwar Geld, aber dient sowohl der Gesundheit wie dem Werterhalt. Das zeigen wir in der DEX:Fokus Hygiene an konkreten Beispielen und geben anschauliche Umsetzungstipps“, erklärte Melanie Pohl, Hygiene-Spezialistin von Pluradent. Mit weiteren Hygiene-Experten hat Pluradent spannende Vorträge und Anwendungen vorbereitet.

Im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe steht die Frage, wie ein vorzeitiger Verschleiß des Instrumentariums vermieden wird. Neben alltäglichen Hygienerisiken und dem Schutz von Instrumentarium und Aufbereitungsgeräten werden die Konzeption einer AEMP sowie effiziente und einfache Abläufe behandelt. Am 16. Juli konzentrieren sich die Vorträge auf den Reinigungsprozess, die Kontrolle und Pflege und am 11. August auf Verpackung, Sterilisation, Dokumentation und Lagerung.

Weitere Informationen zu den Folgeveranstaltungen im Juli und August sowie ein detailliertes Programm finden Sie auf: https://www.dexfokus.dental/

Auf der neuen Pluradent-Aktionsseite https://hygiene.pluradent.de/ finden Interessierte zahlreiche Informationen und Produkte rund um das Thema Hygiene. Auf der übersichtlich strukturierten Startseite gelangt man zu ausführlichen Informationen aus den Bereichen Wissen, Verbrauchsmaterialien, Geräte, Planung & Innenarchitektur und vielem mehr.



Ähnliche Artikel

Schritt-für-Schritt-Anleitung
Schnelle Hilfe durch die minilu-Werkstatt
Noch nicht? Dann wird es aber Zeit!
Kennst Du schon Uniqe?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme den Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie Datenschutzbestimmungen zu, die ich hier eingesehen habe. *